Das sind wir !

 


Fehmarn April 2012

 

 

Die Zweibeiner von links nach rechts

Ulrike, Jan, Oliver und Philip

mit unseren Bearded Collies Kayleigh ( schwarz ) und Lea ( fawn )

 


Diese Homepage soll Ihnen einen kleinen Einblick

in unser Leben mit den Hunden

und unsere kleine, aber feine Zucht geben.
 

 

Wie alles begann ...
 

 

Tiere,
egal ob zwei- oder vierbeinig haben in meiner Kindheit
immer eine große Rolle gespielt.
Ob Pferde, Katzen, Kaninchen oder Vögel, ich liebte sie alle,
aber am liebsten mochte ich Hunde.
Obwohl ich mir mein Taschengeld bereits im Grundschulalter
mit " Dogsitting" auf besserte,
hegte ich schon Recht früh den Wunsch einen eigenen Hund zu besitzen.
Diesen Wunsch erfüllten mir meine Eltern im Alter von 11 Jahren.
( nicht ganz freiwillig)

Kein Rassehund,
sondern ein krummbeiniger Dackelmischling namens
Benny
sollte in den nächsten 12 Jahren mein bester Kumpel sein.
Er war mein Freund, ihm konnte ich alles erzählen,
vom ersten Liebeskummer bis zur " Fünf " in Mathe.
 

 

 

Nach Benny kam Kenyi,
ein Tibet-Terrier zu uns.

Das besondere Wesen dieser Rasse, die fröhliche intelligente Art,
und besonders sein wunderschönes langhaariges Fell faszinierten mich.
Er war ein mutiger Löwenhund und beschützte mich und die Kinder
in manch brenzliger Situation.
Der kleine tibetische Rüde hatte eine handliche Größe
und man konnte ihn überall mit hinnehmen,
das mussten wir auch, er blieb nämlich nicht gern allein.

Nach fast 16 Jahren ging er über die Regenbogenbrücke

 

 
Im Sommer 2004 zog 



Kayleigh

unsere erste Bearded Collie Hündin bei uns ein.

 Ihr Wesen entspricht den für mich typischen Charaktereigenschaften
eines Bearded Collies
und damit eroberte sie mein Herz im Sturm.

Wir besuchten die Hundeschule und schnell merkte ich,
wie viel Freude es mir bereitet mit Ihr zu arbeiten,
egal ob Unterordnung, Agility, Longieren oder Nasenarbeit,
sie hat an fast allem Freude und ist immer bemüht mir
jeden Wunsch von den Augen abzulesen.

Auf Kayleigh haben wir unsere kleine, aber feine Hobbyzucht

My light-hearted friend
 

aufgebaut.

Sie war unsere erste Zuchthündin, Mutter von 27 Welpen,
und mittlerweile, mit fast 11 Jahren, im Ruhestand.


 


Und wie heißt es so schön in einem Gedicht:
Einer ist keiner,
 ein Zweiter muß her, ...
 

 

 

My light-hearted friend Alea jacta est

geboren 2007

 


... ein Dritter ist einfach, ...

 

My light-hearted friend Easy like Sunday Morning

geboren 2013

 


Diese drei Beardie-Damen
  bereichern nun unser Leben mit ihrer immer guten Laune
und ihrem ausgeprägten Sinn für
" Humor ".

Sie sind eben echte light-hearted friends

( leichtherziger, unbeschwerter fröhlicher Freund )

und ich hoffe,

das unsere Welpenkäufer das mit ihren light-hearted friends ebenfalls so empfinden.
 

 


Unsere Hunde Kayleigh, Lea und Easy sind in erster Linie Familienhunde,
nur manchmal zeigen wir sie auf Ausstellungen
und nur alle 1-2 Jahre fällt bei uns ein Wurf.

Damit sie geistig und körperlich fit bleiben, werden sie täglich mit den verschiedensten Aufgaben konfrontiert,
z.B. mit dem " Holen der Post" vom Briefkasten.
Ständig üben wir neue Tricks und Aufgaben ein
und alte Übungen werden wiederholt und gefestigt,
dadurch verbessern wir " unbewusst" die Mensch-Hund-Bindung.
 



 

 

Wenn Sie uns und unsere Hunde kennen lernen möchten

oder einem der Welpen unserem nächsten Wurf


im Frühjahr/Sommer 2016

ein schönes Zuhause geben wollen,

dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Wir freuen uns !

 


Kontakt