02. August 2016

 

Eigentlich sollte das Datum 05. oder 06. August 2016 lauten,

aber Easy war der Meinung das der 02. August 2016 einfach passender wäre
und ich somit das Geburtsdatum nicht vergessen kann.

Nun sind sie also schon da !

Und Easy hat die Geburt mit einer Lässigkeit gemeistert, die wir ihr alle nicht zugetraut hätten.

Unsere Kleine, unser Spring-ins-Feld, unsere Detektivin.

Ab 20.30 Uhr hat sie ca. jede halbe Stunde einen Welpen geboren,
ruhig, instinktsicher, mit wenigen Presswehen, schwups, war das nächste Baby da!
Ohne Hilfe, es war für sie das Normalste der Welt und so soll eine Geburt ablaufen.

* * *

Bis 0.30 hat sie uns 7 wunderbare Welpen geboren.

3 Jungs und 4 Mädels,

in den Farben schwarz-weiß und braun-weiß.

Das letzte Baby, ein kleiner brauner Rüde, war übrigens der 50.ste Welpe in meiner Zucht,
 fast pünktlich zu meinem 50.sten Geburtstag.

* * *

Ihn und eine braune Schwester mussten wir jedoch nach 24 Stunden über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

Ihr Lebenslicht war zu schwach und nun leuchten sie am Himmel als besonders helle Sterne.

Sie passen als Guardians, gemeinsam mit ihren Omas Kayleigh und Beamy, auf ihre Geschwister auf.

Ironie des Schicksals -

Züchten ist nicht immer der Blick durch die rosarote Puppy-Brille,
auch die dunklen, traurigen Augenblicke gehören dazu!

 

 

Doch nun genug geschwafelt ...


 

 

 
Zeit die verbliebenen 5 Glückspilze der 4. Generation
mit einigen Impressionen aus der Wurfkiste vorzustellen !

 

 

 

Mama Easy-
seht ihr wie stolz sie auf ihre Babys ist?
 
 

 

Schwarzer Rüde mit Bliss Point ( Glückspunkt ) -

ganz der Papa, oder ?

 

   

Die Legende zum Glückspunkt besagt,
das Gott ihn/sie da berührt und auserwählt hat !
 
   

Eine liebevolle kuschelige Mama ist besser als ein Daunenkissen.
 
   
Braune Hündin, ...

es ist immer wieder ein kleines Wunder !
 

   
... und noch ein Auserwählter !
 
   
Sweet lullaby
 
 

 
 

Und nun ein paar Einzelfotos :


 
   
Brauner Rüde

ca. 20.30 Uhr

Geburtsgewicht: 210gr.

Diesen kleinen braunen Glückskäfer hat Easy ganz alleine geboren.
In unserem Schlafzimmer, während wir Besuch verabschiedeten.
Als ich nach ihr schaute hat sie ihn mir "Stolz-wie-Bolle" präsentiert.
 Frei nach dem Motto:
" Guck mal, mein Geburtstagsgeschenk für dich !"

 ups

 

   
Schwarz-weißer Rüde

21.25 Uhr

Geburtsgewicht: 233 gr.

 

   
Immer lustig anzuschaffen, wenn das Nasenpigment kommt,
sieht ein wenig aus wie Fliegenschiss, oder?
 
   
Die beiden Jungs
   
He geh runter, du bist schwer !
   

Schwarze Hündin

22.10 Uhr

Geburtsgewicht: 149 gr

Sie hat Grit ( Mumm, Schneid, Durchhaltevermögen) und darum wird sie auch so heißen !

Unglaublich das das Gewicht von 2 Stück Würfelzucker (7gr.) über Leben und Tod entscheiden kann.

Sie holt gerade mächtig auf und ist ein richtiges süßes Girlie !
 

   

2. Schwarze Hündin

23.05 Uhr

Geburtsgewicht: 198 gr.

Da haben Easy und Gordon sich die Farbvergebung deutlich geteilt.

Die schwarz-weißen Welpen tragen breite Blesse und Showkragen,
fast akkurat mit dem Lineal gezogen, ganz der Papa!
 

   

Braune Hündin

23.25 Uhr

Geburtsgewicht: 250 gr.

... und hier Easys Anteil an der Farbvererbung

Extremes Schokoladenbraun, mit sehr wenig weiß.
 

   

Die Mädelsgang
   

von links nach rechts

Hündin 2, Hündin 3, Hündin 1

   

Hier kann man die Farbgebung noch mal ganz deutlich sehen, toll !
 
   

So, für heute ist´s genug!

Wir müssen jetzt wieder schlafen, trinken und wachsen,
damit wir in der kommenden Woche davon berichten können,
dass wir alle unser Geburtsgewicht mehr als verdoppelt haben
und Mama Easy und Papa Gordon noch stolzer auf uns sind.