08. Juni 2014

Alle Mann an Bord, ...

hieß es auch in der vergangenen Woche wieder bei

Käpt´n Filou und seiner Freibeuter-Crew !

* * *

Die sechs fröhlichen Freibeuter haben in den vergangenen Tagen den Äquator überquert

und segeln nun mit voller Kraft in die zweite Hälfte ihrer ersten achten Lebenswochen .

Bald ist es soweit und die Freibeuter können auf ihren neuen Schiffen anheuern,

ihren Anker in unbekannten Häfen auswerfen und mit ihrer neuen Crew auf große Kaperfahrt gehen.

* * *

Bis es jedoch soweit ist, wird Käpt`n Filou uns hier von " Fliegenden Holländern",

Seeungeheuern und Meerjungfrauen erzählen.
 

 

 

Neue Geschichten von Käpt´n Filou und seiner Crew

oder ...

 

   

Auf Freibeuter,
wir gehen jetzt auf Kapertour ins Wohnzimmer !

 

   
... und bloß nicht süß gucken, ...
 
   
sonst kriegen die da draußen ja keine Angst vor uns .

 

   
Grrrr, Grrr,
ich bin Fridolin, der Schrecklichste aller Freibeuter !
 
   
Oh, Mann, ey,
ich glaub das klappt nicht so richtig mit dem Angst einjagen !
 
 

 
 
   
Die wilde "6" hisst den Jolly Roger  im Wohnzimmer
 
   
Sieh nur Fridolin, diese vielen kostbaren Schätze!
 
 
Frieda, Fia, Fay
 
 
Haben wir schon Anker geworfen ?
 
   
Beherzt kämpft Fridolin mit diesem furchtbaren Seeungeheuer
und macht ihm den Garaus !
 
   
Na ihr zwei, seit ihr gestrandet ?

Nein, nur mal so zwischendurch,
ganz lieb gucken !
 

   
Ui, guck mal, da füttert einer die Fische,
der hat wohl zu tief in die Buddel geguckt.
 
   
Na, Lust mal wieder bei mir vorbeizuschauen ?
 
   
Du Käpt´n,
haste schon mal den Klabautermann gesehen ?
 
   
Na aber sicher,
was glaubst du denn du Grünschnabel !
 
 

 
 
... außerdem gab es in dieser Woche

Kurioses aus der Schiffskombüse!

 

Unser Smutje empfiehlt:
Moppelkotze, hmmmm !
 

   
Ich war zuerst mit der Pfote drin, es ist meins !

Nein, es gehört mir !
 

   
Pöh, dann behalt doch dein blödes Zeug.
 
   
Ich sag ja : es ist meins !
 
   
Daf Schüffelchen gehört mir, weg da!
 
   
Endlich mal kein dröger Schiffszwieback!
 
   
Hey , du hast da was am Ohr .

 

   
Leichtmatrosin Fay
 an ihren Tischmanieren müssen wir aber noch ein wenig feilen
 
   
Da hat der Smutje aber was Feines gekocht
 
   
Schleck, schleck, schleck,
jetzt ist die Moppelkotze weg
( Moppelkotze ist so ähnlich wie Labskaus)
 
 

 
 

Heute am 08.06.2014 hat sich der hoch verehrte Neptun,
Herrscher über alle Meere, Seen und Teich, Tümpeln, Pfützen und Waschschüsseln
hier auf der Wilden "6" eingefunden
um einer seit uralten Zeiten bestehenden Zeremonie beizuwohnen.

Der Äquatortaufe

 

 

 
 
Gebet zur Äquatortaufe

 

 Ihr verklebten, beschmierten, hundeähnlichen Gestalten,

bekleckert vom Scheitel bis zur Sohle,

ihr nach Grießbrei riechendes Pack , behauptet Freibeuter zu sein,

in die Schüssel mit euch, der Lappen geht zum Kopp ! Hopp,hopp ;o)

 

   
Bootsmann, äh -frau Fia
   
Admiralin zur See
Frieda
 
   
Unser Entdecker Kolumbus Fröhlich
 
   
" Moses "

Febee
 

   
Leichtmatrosin Fay
 
   
Sag mal Käpt´n ich dachte du warst schon mal am Äquator,
ich glaub du bist mit Käpt´n Blaubär verwandt.
 
   
Ich hasse Äquatortaufe
 
     
Ausguck auf die kommende Woche
   
Gul( O ) liver´s Reisen oder gefangen im Lande Liliput
 
   
Nächste Woche sind wir wieder da,
versprochen und Pfote drauf!
 
   
Los jetzt, ab in die Koje !