28.07.2013

 

 Guten Morgen Sonnenschein !

 

... und wieder liegt eine tolle Sommer-Sonnen-Woche hinter uns,
kurze Schauer brachten ein wenig Abkühlung,
aber das ganz große Donnerwetter blieb aus
( zum Glück ! )

 

Da man bei diesem heißen Wetter viel trinken und sich nur wenig bewegen soll,
haben sich die Welpen, artig wie sie sind, daran gehalten !
 Schlafen, trinken, schlafen, trinken, schlafen, trinken
und manchmal den Nachbarn in den Po oder ins Schnäuzchen beißen.
Die Kleinen fangen an sich zu beknabbern und beschlecken.
Dadurch lernen sie ihre nächste Umwelt ( Geschwister, Mama, Züchterin ) kennen 
und knüpfen die ersten sozialen Kontakte.

Da es in den vergangenen Tagen so heiß war,
 gönnt sich Jette nun auch schon mal eine Baby-Auszeit.
Dabei liegt sie an einem schattigen Plätzchen im Garten
 oder auf den kühlen Fliesen im Flur,
doch wenn eines ihrer Babies einen Mucks macht
ist sie sofort da und schaut nach dem Rechten.
Jetzt begleitet sie uns auch wieder auf kurzen Spaziergängen,
dadurch ist sie viel ruhiger und ausgeglichener,
hat mehr Appetit und kann somit auch mehr und bessere Welpenmilch "produzieren".

Da an Mama Jettes Milchbar ständig " HAPPY-HOUR !"ist,
 haben alle Welpen
( wie gewünscht ) ihr Geburtsgewicht verdoppelt,
der eine schneller, der andere halt ein wenig langsamer,
aber alle sind fit, gesund und munter.

Das erkennen wir auch daran, dass ihre Gehversuche immer zielgerichteter werden,
obwohl sie manchmal eher wie der berühmte Wackel-Dackel aussehen :o)
Eden hat es sogar schon mehrmals geschafft aus der Welpenkiste zu türmen.
Da seine Augen, wie bei allen Welpen, bereits geöffnet sind,
er jedoch noch nicht sehen kann, da sich die Sehkraft erst in einigen Tagen einstellt,
findet er allein nicht zurück.

Mit lautem Gejammer sucht er dann nach seiner Familie
und macht auf sich, den verlorenen Sohn, aufmerksam.

 

2 Jungs suchen ab Mitte September noch ein liebevolles Zuhause !

 

 


Nun erstmal die Einzelbilder der zweiten Woche

 

 

 

 Emil
unser entspanntes Braunbärchen
 
   
Was gibt es über ihn zu sagen?

Sein größtes Hobby im Augenblick ist gemütlich abhängen,
wenn man ihm dabei zuschaut wird man selber gaaanz ruhig.

Deshalb bekommt er den Titel

" Entspannungskünstler der Woche !"

 

 

 
 
   
 Elay

seine besonderen Kennzeichen: elegant und schwarz.
Mittlerweile schaut er aus wunderbar dunklen Augen ganz keck in die Welt .
 

   
Er beißt und knabbert an seinen Pfötchen,
kugelt sich über seinen Rücken und hat sichtlich Spaß an den neuen Erfahrungen
und mir macht es Freude dabei zuzuschauen

Darum verleihen wir ihm den Titel

" Rumkugel der Woche !"

 

 

 
 
   
Eden
   
Auch er hat wie seine Geschwister täglich fleißig "wackel-dackeln " geübt

das ging soweit, das er mehrfach aus der Wurfkiste " ausgebrochen " ist.
 

   
Darum verleihen wir ihm in dieser Woche den Titel

" Ausbrecherkönig der Woche !"

Auch wenn er auf diesem Bild so süüüß und unschuldig drein schaut,

er hat es pfötchendick hinter den Öhrchen !!!

 

 
 
   
Euan
(Juen gesprochen )

klein, stark, schwarz und süß,
wie ein guter Espresso
 
   
Unser kleines schwarzes Beardiemännlein,

auch wenn die anderen fast einen Kopf größer sind, er setzt sich durch.

Wir verleihen ihm den wohlverdienten Titel

" Energiebündel der Woche !"

 

 

 
 
   
Easy
Typisch Mädchen-

sie war die Neugierigste von allen und öffnete ihre veilchenblauen Augen bereits am 11. Tag
 

   

Noch merkt man vom Wesen und Temperaments eines braunen Beardies wenig,
eher im Gegenteil, sie ist ein " unauffälliges " kleines hübsches Persönchen .

 

   

Mit weiblichem Charme und Raffinesse setzt sie sich gegen ihre vier Brüder durch.
 
   
Darum für sie den Titel

" Emanze der Woche !"

 

 
 
   

So, genug für heute, ich rieche Grillwürstchen - und steaks !
Außerdem möchte die HP-Designerin ihren Körper auch ein wenig den Sonnenstrahlen aussetzen
und nicht den ganzen Tag im abgedunkelten Zimmer verbringen;
ich denke ihr versteht mich ;o)
 
 

 
 
 Doch ganz kurz noch zwei Dinge:

- zum einen möchten wir uns für die lieben Worte und Glückwünsche bedanken.
Ich bin immer wieder erstaunt wer alles an uns denkt, unsere HP mit Interesse verfolgt
 und freue mich sehr darüber.

- zum anderen möchte ich sagen,
die Bilder sind süß,
aber in Natura sind die
Welpen noch viel süßer,
darum einfach zum Telefon greifen und einen Besuchstermin mit
" Emil und den Detektiven "
unter 0163-1304145 klarmachen.