Rezept

für einen gelungenen Muttertag

 

 

  Man nehme :

 
 

 
Ein Tablett, ...

 

 
 
eine hübsche herzige Tischdecke ...
 
 
 
ein Gedeck ,

 

 
 
viel Herz und Glücksbringer ,
 
 
 
eine große Tasse starken schwarzen Kaffee

und frisch gepressten Orangensaft, ...
 

 
 
knackige Brötchen und Croissants , ...
 
 
 
Ein Ei von glücklichen freilaufenden Hühnern

und für die feierliche Stimmung eine Kerze !
 

 
 
Ein paar Blümchen,

am besten natürlich rote Rosen !
 

 
  Ein hübsches Präsent -

und schon ist das perfekte Muttertagsfrühstück fertig !

 

 
   

Halt, Stop !!!

Noch nicht servieren,

das Wichtigste hätten wir ja beinahe vergessen, ...

 

 
 
etwas Süßes für die Mutti !
 
 
 
Pralinchen a la Dickson

 

 
 

 
 
 
oder vielleicht lieber
 
 
 
Trüffel Delaney
 
 
 

 
 
 
Toffee Davie
 
 
 
Huhu, ich seh dich !

 

 
 

 
 
 
Drops Dotty
 
 
 

 
 
 
oder kesses Konfekt Dainty
 
 
 
oh, wie süss ...
 
 
 


Ich bin nicht süüüüüß,  ich bin wild !
 

 
 



 

 
 

Allen frischgebackenen Hundemamas,

ob zwei- oder vierbeinig,

 einen schönen Muttertag !
 

 
 



 

 
 


Auch wenn das Frühstück heute Morgen nicht am Bett serviert wurde,

so entschädigen die Fotos von unseren süßen,

aber absolute kalorienfreien "Dickmanns " hoffentlich ein wenig dafür.

 

 
 



 

 
 

Die Fotos der 1. Woche und der Einzelvorstellung
finden sie hier =>