25. Mai 2012

 

 

Cookie, Clooney, Cellini, Baffi, Chewie, Caruso, Carlotta, Jule, Collin und Codo

Kaum zu glauben, aber wahr,
die
" C " ehnerbande wird schon 1. Jahr.
* * *
Drum wünschen wir euch zu eurem Feste,
von Herzen nur das Allerbeste.

 

 
Caruso got the blues

 

 

Caaaruso, ich heiße Caruso !
 

 

   
   
 


Wofür steht das "S" in Carusos Namen??

 Für "Smile" ;-))
Siehe Welpenbild oben von dem mittlerweile
ach so grau gewordenen Superhund!

 

 
   
 


...und für
"Spielen":
Wenn wir losgehen, egal wann am Tag,
kann er es kaum erwarten, von der Leine zu kommen!
Sobald wir in "ungefährlichen" Gefilden sind, geht die Leine also ab und Caruso rennt voller Vorfreude voraus, kommt dann aber sofort zurück,
um Buddy zum Spielen zu animieren ... hihi, was mal mehr, mal weniger klappt!!
WENN es denn aber klappt, dann jagt der "Große" den "Kleinen",
der sich dann möglichst schnell einen Busch o.ä. sucht,
um den die beiden dann erstmal einige Runden hintereinander herumlaufen,
na, und dann bleibt der eine auf der einen, der andere auf der anderen Seite des Busches stehen/liegen/sitzen und dann kommt das,
was die Anlieger Bergerhausens dazu bewegt, ihre Radio- und sonstigen Wecker in großem Stile bei ebay zu versteigern!!:-))
WAS brauchste noch nen Wecker, wenn Diese beiden Beardies bei dir wohnen???

Stimmgewaltig bellen sich die beiden Süßen durch den Busch hindurch an...

na ja, und dann geht die Hetzjagd ja irgendwann weiter...

natürlich AUCH unter FRÖHLICHEM Gebell;-))...
so ist das halt

 

 
 

Caruso und sein großer Bruder Buddy (B-Wurf)

Hier bewahrheitet sich die Regel:

" Ein Beardie ist toll, zwei Beardies sind noch toller !"

In jeder Hinsicht. ;O)
 

 
 


... und für
"Sympatisch sein":
Wenn sich uns jemand nähert, egal, ob Hund oder Mensch,
muss dieser Jemand begrüßt werden ... Beardies sind eben
"KontaktHunde":-)

...und für "stylisch":
Seit einigen Wochen geht Caruso nämlich nur noch mit "Sehhilfe"=Schleifchen
im Haar raus!!
"Oh, was seh ich gut...und auch aus!!"

 
 
   
 
Caruso mit Sehhilfe sieht er noch besser ( aus !)
 
 
 

 
 
C´mon Jule, dont be cruel

 
   
 

 
 
 

Das kesse Julchen,

ein typischer brauner Beardie, mehr sag ich nicht !
 

 
 

Auch hier heißt die Devise:

Zwei x Beardie = zwei x Glück ²

( nur auf dem Sofa wird es dann etwas eng für Frauchen ;o)
 

 
   
 
Braune Lebensfreude pur
 
 
   
   
   
  Auf Frauchens Schoß ist es besonders gemütlich  
 

 
 
Codo der Dritte

 
   
   
   
 
Ich bin jetzt schon bald ein Jahr alt und wollte mich einfach mal melden.

Mir geht es sauwohl,...
 

 
   
 
ich bin pumperlgesund und geniesse mein schönes Hundeleben.
 
 
   
 
Jeden Tag viel Auslauf mit Frauchen und ...
 
 
   
 
Herrchen hat dadurch schon 10 kg abgenommen !!!
 
 
   
 
Im Winter war ich im Schnee und konnte graben ohne Ende.
 
 
   
 
Frauchen sorgt für den richtigen Durchblick
 
 
   
 
Kumpels aus der Hundeschule hab ich auch und am liebsten raufe ich mit denen.

Neulich bin ich in den Teich gesprungen und habe die Enten gejagt.
Schwimmen kann ich also auch.
 

 
   
 
Eigentlich hätte ich lieber eine Geburtstagstorte gehabt!!!
 
 
 
Viele liebe Grüße von Frauchen und Herrchen und
alles Liebe an meine Mama und meine Geschwister

Euer Codo

 

 
Collin King of my Heart

 

   
 
Mit Collins Familie telefoniere ich ab und zu
und sein Frauchen erzählt mir das Neueste von ihm.
Zu Ostern hat sie uns ein paar " richtige " Fotos geschickt.
Aus dem kleinen süßen Collin ist mittlerweile ein silbergrauer Jungrüde geworden.
Alle sind ganz begeistert von diesem tollen Kerl !
 
 
Compagno coi baffi

 

   
     
   
 
Da Baffi  (noch) nicht schreiben kann,

gratuliert er seinen Geschwistern mit der obigen Bildmontage
 

 
   
  Liebe Familie Schaeffer,

trotz intensiver Spurensuche sind wir – was erzählenswerte Anekdötchen angeht –
nicht fündig geworden.
( nur nicht so zurückhaltend Herr Kuhnert,
oder wollen sie Baffis Erlebnisse exclusive als Buch veröffentlichen ? ;O)
 

 
   
 


 Wir haben halt
nur einen wunderbaren Hund,
der sich ganz normal entwickelt und auf den wir sehr stolz sind.
Das dürft Ihr natürlich ebenso sein,
denn ohne Kaleigh und Eure tolle Kinderstube keine Cehnerbande!
Wir bereuen es keine Sekunde,
dass wir uns für einen Schaeffer-Beardie entschieden haben.
 

 
   
   
 
Als mich diese Foto vor einigen Tagen erreichte musste ich schmunzeln.

Typisch Baffi - schlafen, fressen, nichts tun,
so kannten ihn seine Adoptiveltern von ihren Besuchen bei uns.

Als er in sein neues Zuhause einzog, lernten sie sein wahres Gesicht kennen,
nämlich rennen, spielen, toben und Dummheiten aushecken.
 

 
Cellini teeny-weeny

 

 

Aus dieser winzigen Beardieportion mit abstehenden Ohren,...
 

 
   
 

wurde diese überaus bezaubernde Beardiepersönlichkeit!
 

 
 

Lissy war die Kleinste und Pfiffigste der " C" ehnerbande,

bereits mit 8 Wochen apportierte sie fleißig Bällchen

und wusste ihre Menschen um das Pfötchen zu wickeln.

 

 
 

Lissy,

wieder eine typische Botschafterin in Sachen

Love, Peace und Happiness

 

 
Crazy Carlotta goes crossroad

 

   
  Die erste der  "C"ehnerbande die sie auf wackligen Pfötchen durch die Welpenkiste bewegte
 
 
   
  Dieser Blick ...
 
 
   
  Hallo Herr Nachbar !
 
 
   
   Mein neues Spielzeug
 
 
Cookie in motion

 

   
 
Nun ist es soweit und unsere Cookie wird 1 Jahr.
Kaum zu glauben wie die Zeit vergeht.
Aus unserem Leben ist sie nicht mehr wegzudenken.

 
 
   
 
Cookie wird immer schöner,
obwohl ich angenommen hatte, dass ihr Fell dunkler ist.
Sie ist ein richtiges Energiebündel.
Springen kann sie, dass ist fast unglaublich.
Im Wald geht es bergrauf und bergrunter und natürlich spielt sie gerne mit Stöckchen.
Auch zuhause bringt sie uns ihr Spielzeug. Sie wird nie müde.
Wir waren mit ihr im Urlaub an der Nordsee, auch das hat prima geklappt.
 
 
   
 
Nach wie vor frisst Cookie immer noch gern Obst, auch Erdbeeren.

Am liebsten liegt sie draußen auf dem Rasen und beobachtet die Leute,
die vorbeigehen.
 Auch buddeln gefällt ihr, sehr zum Leidwesen ihres Herrchens.
 

 
Chewie Chestnut

 
   
 

 
 
   
 
Ein Jahr ist nun vergangen und Sir Henri wird 1 Jahr alt.

Allen Geschwistern und Hundeeltern auch von uns Steiners
Herzlichen Glückwunsch.
Ihr habt sicherlich auch so einen tollen Hund wie wir.
Die Freude, die wir jeden Tag mit ihm haben,
hat uns den Tod unseres ersten Beardeds Admiral schnell überwinden lassen.

 
 
   
 
Eigentlich sollte Sir Henri wohl ein Maulwurf werden.
Bei jeder Gelegenheit, die sich ihm bietet, wühlt er in der Erde,
gräbt oder taucht sogar mit dem Kopf bis an die Augen in Pfützen unter. 
Wir haben nun, damit ich nicht dreimal am Tag "waschen, kämmen, putzen"
muss einen Zaun um das Randbeet unseres Gartens gemacht und unsere Nachbarn und Freunde sind sehr erstaunt,
dass wir einen Zaun vor dem Zaun haben :-)
Henri gräbt aber fleissig in jedem Matschloch auf der Wiese oder im Wald,
so dass ich ums "waschen, kämmen, putzen"  nicht ganz herum komme.


 
 
   
 
Zwei besondere Eigenschaften hat Henry wohl vom Papa geerbt.
Zum einen hüpft er wie ein " Flummi " und zum anderen,
sobald wir uns im Wohnzimmer niederlassen, geht es Reih um zum schmusen.
 
 
   
 
Am liebsten sitzt Henry aber auf dem Schoß !
 
 
   
 
Am liebsten tobt Henri mit seinem Kumpel "Champ",
die beiden sind wie Geschwister und es ist ein Schauspiel den Beiden zuzuschauen.
Schlecht ist, dass Henri Champ alles nachmacht
und dieser gerade mitten in der Pupertät steckt,
aber das lockt uns auch so manches Lächeln hervor und wir sagen uns:
Das gibt sich wieder! 
 
 
   
 


Sir Henri ist ein toller Hund,
ein typischer Bearded, was die Rasse so ausmacht
und wir bedanken uns bei den Hundeeltern Clayton und Kayleigh und bei Schaeffers
für diese "gelungene" Mischung von tollem Charakter, Ausdauer, Neugier, Gehorsam, Treue, Temperament, Zuverlässigkeit, Intelligenz,
unerschöpfliche Energie und den Blick fürs Hundewesentliche :-)

 

 
Clooney cotton-eye

 
   
 


Clooney sieht gut aus –
wie sein schauspielerisches Vorbild George Clooney,
was auch von seiner Umwelt genau so wahrgenommen wird –
alle Frauen, sowohl Hündin als auch Mensch - lieben ihn. 

 

 
   
   

„Duschen“ kein Problem für mich!
Schon als Welpe wurde ich in eine Wasserkiste gestellt,
um meine schmutzigen Pfoten zu säubern.

Darum gehe ich heute schon freiwillig in die Dusche,
die übrigens mittlerweile mein Lieblingsliegeplatz im Haus ist.

 

 
   
 


„Frisbee“ und „Hundeangel“ sind zurzeit meine Lieblingsspielzeuge.

 

 
   
 


Mit Marley und Maddy
gehe ich regelmäßig sonntags spazieren und toben.
Wir sind beste Freunde geworden. 
 

 
   
 


Nach einigen Kämmeinheiten zwinkere ich
mit meinem Frauchen und Herrchen.

 

 
   
 


Den  Welpenkurs habe ich hinter mir und befinde mich nun auf dem Gehorsamenkurs. Alles läuft gut, ich kann schon „sitz“, „platz“ und „steh“ und „give five“ und mit den anderen Hunden verstehe ich mich auch sehr gut.

 

 
 

So kann ich nach einem Jahr sagen,
dass ich es hier für mein Leben gut getroffen habe!               

 Ein dreifaches „Wuff“ auf alle und ich hoffe,
dass es meinen Geschwistern genauso gut geht wie mir.

 

 
   
 
Ihr denkt wohl, Ihr seit etwas besonderes,
weil Ihr heute Geburtstag habt?
Quatsch,
Ihr seit doch jeden Tag was besonderes!
 
 
 

 
 
 
Am Ende dieser Seite bleibt mir eigentlich nicht mehr viel übrig als Danke zusagen.

Danke
an Kayleigh und Clayton für diese tollen Welpen
( manche Eigenheit vererbte sich wirklich dominant, grins !!!)

Danke
an die lieben Adoptiveltern "meiner " Welpen,
die mich im vergangenen Jahr durch Telefongespräche, Emails, Fotos,
Besuche und jegliche andere Art von Kontakt
(z.B. Facebook, Päckchen, Urlaubskarten und MMS )
über das wachsen und gedeihen ihrer neuen Familienmitglieder
am Laufenden gehalten haben, darüber habe ich mich sehr gefreut,
macht weiter so.

Danke
 Die vielen lobenden Worte zum Thema Aufzucht und Prägung
haben mir gezeigt,
 das wir auf dem richtigen Weg sind und diesen auch weiterhin einhalten werden.
 ( im Augenblick mit unseren Dickmanns )
 

Danke
für die vielen schönen Freundschaften die durch unsere Botschafter für

Love, Peace and Happiness

entstanden sind.

 

 
 

 
 
 
So, genug jetzt:

Das Wetter ist zu schön um vor dem doofen PC zu hocken!
Nehmt Frauchen und Herrchen an die Leine und dann raus mit ihnen in die Natur.
Genießt euren Ehrentag, lasst euch reich beschenken,
feiert mit euren Hundefreunden ´ne tolle Gartenparty
und lasst es Würstchen und Knochen regnen.