The A-Team

Die dritte Woche

Nun können wir es wohl nicht mehr verleugnen, aus uns sind richtige kleine Hunde geworden.
O.k. wir nehmen immer noch ganz gern ´ne Mütze voll Schlaf und unsere Lieblingsbeschäftigung ist immer noch essen, aber ...
mittlerweile können wir laufen, sehen, hören, bellen, knurren, " beißen " was man so beißen nennt ohne Zähne
und spielen. Jaja, das mit dem spielen ist halt auch noch so´ne Sache, mit vollem Bauch spielt man nicht gern
bzw. fällt im entscheidenden Augenblick des Spiels in komatösen Schlaf,
aber wir werden immer ausdauernder.

Vor einigen Tagen war die Zuchtwartin bei uns und sie war seeehhhr zufrieden mit uns
und unserem Frauchen, alles prima und uns fand sie einfach nur " cool " was immer das heißen mag!?

Dann gab´s drei Tage lang so´n komisches weißes Zeug in die Futterlucke, das schmeckte garnicht so lecker,
aus diesem Grund haben wir uns bei jedem Schlückchen heftig geschüttelt und Frauchen mußte danach uns,
die Möbel und sich selber von dem klebrigen Zeug befreien.
Sie meint der alte Eichentisch wäre jetzt auch entwurmt, grins.

Aber nun zu den Fotos, man war das wieder ´ne Prozedur, sag ich euch,
aber schaut selbst.

 

Das bin ich

Dressed in Black, Armani

Ich bin ein echter Pfundskerl und wer

kann diesem Blick schon widerstehen ?

Meine fawnfarbene Schwester

Alea jacta est,

ist eine echte Herzensbrecherin

Hier mimt sie das Unschuldslamm
Rock me, Amadeus,

sieht hier garnicht rockig aus,

aber er ist jung und brauchte das Geld.

Schau mir tief in die Augen.

Du wirst ganz müde,

deine Augenlider werden schwer und schwerer,

du schläfst ein.

So,  und nun sagst du mir wo der Schlüssel zum

 Leckerchenschrank ist.

Look @ me, Anjuli,

präsentiert sich hier eher schüchtern,

ist sie aber nicht, glaubt mir das .

Kämpft immer mit an vorderster Front wenn es um gute Zitzen

und super Schlafplätze geht.

Archie Beatnik jr.
Nun übt er schon seit drei Wochen beardiefull zu schauen

und hat diesen Blick total perfektioniert.

Auch hier fällt widerstehen schwer, oder ?

Austin with Power,

unser ganz entzückender Kampfschmuser.

Mama hat gesagt: So gehst du nicht auf´s Foto !!!

und hat ihm mal eben schnell ´ne coole Gelfrisur gemacht.

Amy, she´s a rebell,

hat ihre rebellische Seite heute in der Wurfkiste gelassen.

Sie ist immer noch unsere Kleinste,

mit dem größten Charme und alle wollen mit ihr schmusen,

versteh´ ich garnicht.

Last but not least Angus

Ich brech´ die Herzen der stolzesten Frauen ...

 

Genug Internet für heute, geht raus und spielt mit euren Hunden Ball !

Bis nächste Woche euer Armani