Men in Black 9

 

Szene 1

Die erste Woche ist vorüber und der ganze Starrummel ist unbemerkt an den Men in Black vorbeigegangen.
Sie verbringen ihre Tage mit schlafen, trinken und kuscheln.
Mittlerweile haben fast alle ihr Geburtsgewicht verdoppelt und sind zu dicken zufriedenen Beardie Welpen geworden.
Noch kümmert sich hauptsächlich Mamagerin Kayleigh um das Wohlergehen ihrer Men in Black
und verlässt das Welpenzimmer nur im äußersten Notfall.
Sie säugt und putz und hält die Welpenkiste peinlich sauber.
Schon jetzt nehmen wir die Welpen täglich in die Hand, kuscheln und reden mit Ihnen,
nicht nur beim täglichen Wiegen,
so machen wir sie schon kurz nach der Geburt mit menschlichem Geruch und Berührungen vertraut.


 

  Die erste Szene ist im Kasten,

das muss gefeiert werden.

Also ist gemeinsames abhängen

an der Bar der Mamagerin angesagt.

   
" Du Bill, ich glaub ich nehm´ noch einen! "

" Ich auch, Bruce !"

 
   
  Der Morgen danach - Katerstimmung :

 

Oh, hab ich einen Brummschädel.

Wer will zuerst ins Bad ?

Seit still ich brauche meinen Schönheitsschlaf !

Hat jemand ein Aspirin ?

 

   
Benjamin Button,

sucht jemand der ihn die nächsten 15 Jahre

auf Händen trägt ...

 
   

   " Was soll das heißen Segelohren ?

Das ist die Maske für meine neue Rolle als

Mr. Spock ! "

* * *

Bill Smith

wenn man ihm das volle Bäuchlein krault

rekelt er sich wohlig

und kann die Pfötchen nicht mehr still halten.

   

Des Züchters Hände sind stark und fest
 und oft schmutzig
und doch wiederum sensibel für das Stupsen einer kleinen nassen Welpennase.


* * *

Mein Baby Klitzeklein

Black Label Byron

 
 

   

 

Daaaaaaaaaaaaaaaaaanke !

für die vielen lieben Emails, Telefongespräche,

 Gästebucheinträge, Geschenke usw.

zu unserem ersten Auftritt.

Wir hätten nicht gedacht,

dass unsere Fangemeinde so groß ist

und das soviel Menschen Anteil an uns nehmen.

Wir waren überwältigt !

   

Cut - die Szene ist im Kasten, alles zurück auf Anfang