Januar und Februar 2015

Fröhliches Schneetreiben
 

 

   
Endlich Schnee !!!
Ist das nicht Klasse, Lea ?
   
Jippie, Kayleigh,
es schneit !!!
 
   
... und was machen wir jetzt mit dem ganzen weißen Zeug ?
 
   
Los, Kayleigh, schneller,
sonst ist der Schnee wieder getaut bis du da bist ;o))
 
   
Komm ja schon !
 
 

 

 
Frauchen, dürfen wir auf die Wiese ?
 
   
Klasse, was für ein Riesenspaß !
Wettrennen im Schnee macht noch mehr Spaß,
findest du nicht auch Lea ?
 
   
Was passiert denn da ?
 
   
Was macht die da ?
 
   
Das nächste Foto ist nichts für zarte Gemüter,
also schalten sie weg !
 
   
Gefährliche Szene, äh, Zähne!
* * *
Mensch Lea,
iss´ dir ´n Snickers ,
 du bist nicht du wenn du Hunger hast !
 
 

 
 
Am nächsten Tag ...
 
   
Ein Männlein steht im Walde ganz still und stumm ... !?

Nein, da sitz die Easy im Walde ´rum.

   
Snackpoint
 
   
Lea-
erst pudern für ´s Familienfoto.
 
   
Kayleigh - unsere Schneekönigin

Lea- unsere Eisprinzessin

und

Easy - der fröhliche Eisfloh
 

   
Und nun: Alle mal recht freundlich
 
   
Easy Bömmelbart !
 
 

 

So,
jetzt langt es, ich hab kalte Füße und geh´ jetzt nach Hause !

 

 



 

 
Nicht nur Kayleigh, Lea und Easy hatten Freude im Schnee, ...


 

   
auch Fia hatte ihre Freude an dem weißen Zeug!
 
   
Kommst du mit ?
 
   
Okay, ich warte hier auf dich!
 
   
Wo hat sich die Wiese nur versteckt?
 
   
 Gestern war sie doch noch hier.
 
   
Was heißt hier Bömmelbart ?
 
   
Schau mal Fia,
das ist deine Mama Lea im Februar 2008,
ebenfalls mit Bömmelbart.
 
   
Kleine Eisprinzessin
 
   
Lea musste im Schnee immer bunte Schleifen tragen,
sonst fanden wir sie nicht wieder
( Manche Dinge ändern sich halt nie !;o))
 
   
Ein langer Spaziergang an der frischen Luft
macht kleine Beardiedamen ja sooo müde.
Schlaf gut kleine Fia und träum was Schönes!
 
 

 
 
... und noch jemand hatte Freude an der weißen Pracht,
kommt das in Oberhausen nicht ganz so häufig vor !
   
 Schneekönigin Frieda auf ihrem Thron
 
   
" Nun Untertan,
beginne er mit der Bespaßung !"
 
   
" Gebe er sich ein wenig mehr Mühe !"
 
   
" Oh Mann Herrchen,
nun wirf endlich den Schneeball !"
 
 

 
 

Auch im Hessenländle träumt jemand

von Schneeflocken die leise auf die Welt hernieder fallen, ...


 

   
Fay,

doch nicht nur sie träumt von Schnee, nein ... !!

 

   
... bei diesem Anblick, kann man verstehen,
warum Frauchen Heike sich über ein wenig weißen unschuldigen sauberen Schnee
freuen würde ;o))
 
   
Fay auf ihrem Piratenausguck,
naja, in diesem Fall tut es auch eine Sofaecke .

" Schau mal Frauchen, es hat geschneit !"
 

   
Dann gab es für Fay auch endlich jede Menge Winter "äktschen" !
 
 

 
 
Diese junge Beardiedame ist die Autorin des Bestsellers:
"Fräulein Febee´s Gespür für Schnee "


 

   
Kleiner Troll -
schön warm vergepackt
 
   
Elke, Febee und Asbjørn,
der Mann hinter der Kamera,
 waren ein paar Tage auf Måløy.
* * *
Im Hintergrund die wunderschöne Winterwunder-Fjord-Landschaft

 

   
Nein, Febee wird nicht vertüddelt,
wie man so schön sagt,
aber da wo die drei stehen ist es nicht nur kalt,
sondern richtig
KALT 
   
Febee,
die kleine Bergziege !
 
   
Skogenes Fyr,
wo Elke, Asbjørn und Febee ein paar Tage Urlaub machten,
ist von Land aus nur zu Fuß erreichbar, der Fußmarsch dorthin dauert eine Stunde

 

   
Ist sie nicht süß ? 
Fast wie ein kleiner Eisbär
 
   
Täglich stundenlang über Stock und Stein,
da ist ein kleiner Beardie Abends seeehr müde

God natt, drømmer søt !

 

 

 
 
 ... und ob ihr es nun glaubt oder nicht;
dieses "schwarze " Ding
ist die Schwester von Fia, Frieda und Febee ...


 

   
naja Halbschwester,
Coco aus dem "D"-Wurf
 
   
Auch sie hatte mit Herrchen Josef und ...
 
   
ihrem leider " etwas kopflosen " Frauchen Sabine
 ganz viel Spaß am und im Schnee ;o))
 
   
hmmm, Schneeflocken schlecken !