November 2014

Sonne, blauer Himmel, Temperaturen im zweistelligen Bereich,
was liegt da näher als "fast-sommerlicher" Beardie-Badespass.
* * *

Keine Chance dem Novemberblues!

Die Devise heißt:
Schöne Erinnerungen sammeln für kommende graue und trübe Tage

 

 

 

 

Badespass Nr. 1
 

 

 

Planschen bei Niedrigwasser
 

 

 
Los Frauchen spring !
 
   
Easy
- fast schon wieder trocken, oder?
* * *
( Für alle die Probleme beim unterscheiden haben: Easy trägt türkis ...
 
   
Lea abgehoben

... Lea orange)
 

   
Wettrennen das die Tautropfen fliegen
 
   
Easy -
eine fröhliche Mischung aus Erdferkel und Wasserratte
 
   
" Unser " See in Herbststimmung
- obwohl direkt nebenan eine Straße liegt ist er ein Ort der Ruhe und Entspannung,
unser Stückchen Urlaub direkt vor der Haustür.
 
   
Lea-

ihr Hang zu außergewöhnlichen Kopfbedeckungen ist legendär !
 

   
" Die mit dem irren Blick!"

( Manchmal frage ich mich: " Was hat sie geraucht ?")
 

   
Beardie-Stöckchen-Rettungstruppe
"Warte ich rette dich !"
 
   
Rettung erfolgreich -
Stock aus Fluten gerettet!
 
   
Ups,
Easy und Lea beim Nacktbaden erwischt !
 
   
Kommt doch auch rein,
das Wasser ist herrlich frisch !
 
   
Ihr warmduschenden Zweibeiner, nix zu kalt,
wartet wir bekommen euch schon nass !
1,2,3 - schütteln !
 
   
He Kayleigh,
das haben wir echt gut gemacht, guck mal jetzt sind´se nass!
 
   
Glückliche Lea -
 irgendwo in ihren Ahnen muss ein Seehund sein ;o))
 
   
Easy -

ebenfalls begeisterte Schwimmerin mit "Seehündchen-Abzeichen"
 

   
Unsere Easy,
ihr Blick - so tief wie das Wasser um sie ´rum!
 
 

 
Los,
wirf endlich, wir warten!
 
   
Eff ifft mein Sfock!

Nein, eff ifft meiner, iff habe ihn gerettet!
 

   
Ich will aber noch nicht aus dem Wasser!
 
 

 
Kayleigh -

vielleicht nicht schön, aber seeeehr glücklich und zufrieden !
 

 

 
 

... und noch mehr schöne Augenblicke für das Erinnerungsschatzkästchen


 
   
" Alle Mann einsteigen, ... "

Klein-Fia hat im kleinen Fiat in den vergangenen Wochen fleißig Autofahren geübt
 

   
" ... wir fahren jetzt nach Siedlinghausen!"
 
   
" Hmmm, wie war das noch in der Fahrschule ?"
 
   
" Gang rein, Handbremse lösen und los geht´s !"
 
   
" Joa, kannst du mir bitte helfen,
ich komme mit den Pfoten nicht ans Gaspedal."
 
   
"Die Gartenarbeit ist erledigt,
nun können wir endlich los !"
 
 

 
 

2.November 2014

Fia und ihre Zweibeiner haben uns besucht

 

   
Mama , Easy,
wie schön euch endlich wieder zusehen.
 
   
Fröhliches braunes Beardie-Wollknäuel
 
   
"Oh Mann, sind die schnell,
 ich brauch ´ne kurze Pause."
 
   
Wo sind sie hin?
 
   
Ich schau mal ...
   
... aber erst der Oma brav guten Tag sagen ...
 
   
und gemeinsam ein Grashälmchen mümmeln.
 
   
Was machen die anderen denn da?
 
   
Komm mir bloß nicht zu nah,
du halbe Portion ;o))
 
   
Während die kleinen Braunen sich zart annähern,
macht die große Blonde Albernheiten.
 
   
Schön sitzen kann ich schon und ...
 
   
ganz lieb gucken !
 
   
Zunge rechts, Haare im Wind,
im Gleichschritt Marsch .
 
   
Ich pirsch mich leise ran !
 
   
"Nö, Joa, da is´nix,
die Easy hat nur ´nen toten Maulwurf gefunden."
 
   
"Oh Mann, immer dieses lästige Erziehungsdings."
 
   
Gruppenfoto,
ups da fehlt je eine(r)!
Nee, nicht Oli, der fehlt ja immer ...
 
   
Kayleigh fehlte und jetzt

"Bitte lächeln !"
 

   
Wo ist das Vögelchen?
 
   
Suchbild:
Wo ist Fia?
Die sucht das Vögelchen.
 
   
Antje, da war gar kein Vögelchen,
der Oli hat geschummelt !!!
 
   
Mit der Mama die große weite Welt erschnüffeln .
 
   
Mit Freundin Easy durch dick und dünn
oder durch Kletten gehen
 
   
und um die Wette rennen,
das macht SPASS
 
   
Beardies in Action

Rennen, bellen, spielen, verrückte Hüpferungen machen

da kann selbst Kayleigh nicht wiederstehen
 

   
Oli kommst du,
wir gehen jetzt Kaffeetrinken.

 

 

 
 
Liebe Fia, liebe Antje, lieber Joa,
das war ein sehr schöner Nachmittag mit euch,
 der Kuchen war superlecker und wir freuen uns auf´s nächste Mal!