16. Juni 2013


 

Happy Birthday, treuer Freund!
Alles, wovon Du geträumt
in Deinem schönen Hundeleben,
soll’s heut’ zum Geburtstag geben:
Große Knochen mit viel Fleisch
und ein Körbchen, schäfchenweich;
Du kannst jedes Spielzeug haben,
darfst in Maulwurfshügeln graben…
Heute wird Dir nichts verwehrt,
was Dein Hundeherz begehrt.
Und als Krönung – beste Sorte:
Hundekuchen statt der Torte!
(unbekannter Verfasser )

 

 


Happy Birthday " Men in Black "
 

Filou (Bruce), Billy, Linus (Byron), Betty, Zeppo (Benjamin), Babble, Buddy, Batman und Jette
von links nach rechts

 

Heute vor 4 Jahren wurden unsere " Men and women in Black " geboren,
wir und natürlich Mama Kayleigh wünschen euch alles Liebe für das neue Lebensjahr
und bedanken uns ganz herzlich für die schönen Fotos.
 

 

 

Batman ...

 

 
 

 


feierte seinen 4. Geburtstag im Kreise seiner 4-beinigen Familie
Batman, seine " Ehefrau " und Mutter seiner 10 Kinder
 

 

 

Na, ist die Ähnlichkeit nicht frappierend ?
Wer hat den längsten Hechellappen ?
 

 

 


Auf Batmans Freilaufwiese hat sich ein Schäfer eingenistet.
Vor einigen Tagen waren ein paar Schafe weggelaufen,
da konnte Baddy zeigen wie viel Hütehund in ihm steckt,
aber Schafe findet er langweile, weil die machen was man von ihnen verlangt.
Hier versucht sich sein " Junior-Frauchen " im Schafe scheren,
das braucht man wenn man ein Jahr lang in Australien unterwegs ist, ...
 

 

 

aber vorher heißt es noch mal bitte recht freundlich für ein Abschiedsfoto.

Liebe Franzi,
 wir wünschen dir eine schöne Zeit in Australien,

viele positive neue Erfahrungen und komm heil zurück !
 

 

Jette

 

 

 


Gestern haben wir mit einem kleinen Grillfest bei Martina
Jettes 4. Geburtstag gefeiert.
Mit großem Appetit hat Jette die mitgebrachten Leckereien verputzt,
muss sie doch jetzt für
" Viele " futtern.
Insgesamt verläuft ihre Trächtigkeit ohne Probleme.
Das Bäuchlein rundet sich, die Zitzen sind angeschwollen und dick.
Sie ist noch anhänglicher und verschmuster wie sonst,
tobt nicht mehr so doll mit Jule und den Anderen
und sie ist sich ihrer kostbaren Fracht bewusst.
 

 
 


 

 
 


Susu schreibt über ihren Buddy:

 

 
 


Zu Buddy Number 1,
dem Bud Spencer eures B-Wurfes lässt sich Folgendes sagen:
 

 


   

 

Auf ihn trifft das Lied von Nena zu:

(Frauchen,)

Ich geh mit dir, wohin du willst, auch bis ans Ende dieser Welt...

Immer dabei, egal, wann und wohin ich gehen will, immer an meiner Seite,
wenn er mich begleiten "darf" (wenn ich nicht gerade Hundefutter verdienen gehe,,,),
mein Beschützer, mein Seelentröster, mein Flankenwärmer
(wenn ich, wie jetzt gerade, bäuchlings auf dem Teppich liege und dir schreibe),
und mein "Tischnachbar" beim Abendessen.
Geh ich in die Küche, um ein Brot zu essen -
Frauchen, da bin ich doch dabei, klar, ne, du musst nicht alleine essen,
gerne leiste ich dir Gesellschaft...
och, wenn du mir was abgeben willst, ne, also, da hab ich so garnichts gegen :-))

Buddy ist ,,, der muß nix beweisen !!
 

 

 


Bud`s Beautycenter...
so sieht ein Beardie aus, der im Regen draußen war und Christian als Herrchen hat :-))
 

 

 


Wenn Susu mal keinen "Tischnachbarn " braucht,
kann man auch auf dem Sofa hervorragend essen
 

 

 

 

4 Jahre men in black ;-))

Denke ich an Euren B-Wurf, an all Eure tollen Beardies
(von denen zwei ja nun erfreulicherweise bei uns leben ;-))
 schreibe ich in Gedanken immer das Lied der toten Hosen: "An Tagen wie diesen" um:

Mit Beardies wie diesen wünsch ich mir Unendlichkeit, 
bei Beardies wie diesen finde ich Glückseligkeit...
und weiter bin ich immer noch nicht...

* * *

 

 Na, das Foto passt am besten zum Text :
Man sieht "Frauchen" die Glückseligkeit an;-))

 
 
 
Liebe Susu, was für eine schöne Liebeserklärung,
dem brauche ich wirklich nichts mehr hinzufügen .
 
 
 

 
 
 
Zeppo -

unser Weltenbummler " was on the road again !"
oder in diesem Fall "on the boat again !"
 
 

 

 
Eine Woche mit dem Hausboot durch die niederländischen Grachten und Kanäle.
 
 

 

 
Das war toll, ich, Zeppo,
war meist an Deck und hab mir den Wind um die Nase wehen lassen.
 
 

 

 


Anschließend ging es quer durch die Republik nach Rügen,
da hatten Zampa und ich auch unsere Freude.
Da gibt es tolle Wälder und Wanderwege, da konnten wir zwei uns richtig austoben.
 

 
 



 

 
 

Auch Baffi

 

 

 


feierte seinen 2. Geburtstag (am 25.05.) in Holland