Oktober 2010

 

 

In den Herbstferien war Billy

zum ersten Mal an der Nordsee.

 

Die große Sandkiste namens Strand
hat ihm sofort gefallen,

schließlich gab es dort auch
viele andere Hunde zum Toben.

 

Unser Hotelzimmer glich abends
einer großen Düne,
wir haben uns als Dauerleihgabe
einen Handfeger und ein Kehrblech
leihen müssen.
 
Die Wellen haben ihn gleich begeistert,

an den Geschmack von Salzwasser

mußte er sich erst gewöhnen.

 

Jetzt freut sich Billy schon auf


seinen nächsten Ausflug ans Meer.

 


Liebe Marion, lieber Kai,

vielen Dank für die liebe und sehr originell verfasste Email

und die natürlich auch für die tollen Fotos von eurem " Seehund " Billy
 



 

 

Oktober 2010

 

Gestern noch wandern im Wallis -

heute schon relaxen am Pool in Südfrankreich -

und morgen Spaziergang am Meer in Spanien.

Oh Zeppo, wie sehr ich dich beneide !